Tages-Archiv: Bürgerfragen

Offener Brief an alle Vereine in Brotterode und Trusetal

Eines der wichtigsten Anliegen meiner Arbeit ist eine konstruktive Zusammenarbeit mit allen Vereinen in Trusetal und Brotterode.  Meine bisherigen Besuche in den Vereinen fand ich äußerst interessant. Ich habe sehr viele engagierte Bürger kennengelernt. Da ich es als überaus wichtig erachte, mit den Vereinen ins Gespräch zu kommen, versuche ich möglichst viele zu besuchen. Leider […]

Wahlprogramm des Bügermeisterkandidaten Ulrich Wolf

Hallo, ab sofort steht mein Wahlprogramm online zur Verfügung. Ich hoffe auf viele interessante Fragen zu diesem Programm. Hier die meine Programmpunkte: Neue Wege gehen–>Lesen Stadt der Generationen–> Lesen Stadt der Transparenz–>Lesen Stadt der Bildung und der Kultur–>Lesen Hier das ganze als Pdf zum Runterladen Wahlprogramm des Bügermeisterkandidaten Ulrich Wolf Euer Bürgermeisterkantitat Ulrich Wolf

Vorstellung des Bügermeisterkandidaten Ulrich Wolf

Hallo, wir sind Amelie und Jasmin, wir sind 7 und 3 Jahre alt. Wir wohnen mit unseren Eltern Evelyn und Ulrich in Brotterode. Unser Vater ist 42 Jahre und von Beruf Diplomkaufmann. Unsere Eltern sind seit 14 Jahren verheiratet, kennen sich aber schon aus dem Kindergarten. Studiert hat unser Papa in Jena. Er arbeitet seit […]

Flyer des Bügermeisterkandidaten Ulrich Wolf

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Jugendlichen, liebe Kinder! Am 22. April ist Bürgermeisterwahl. Als gemeinsamer Bürgermeisterkandidat von CDU und Freien Wählern möchte ich diese verantwortungsvolle Aufgabe sehr gerne übernehmen. Meine Arbeit ist bürgernah, ehrlich und erfolgsorientiert. Als Parteiloser biete ich einen Kontrast zu dem derzeitigen, nicht gerade vorteilhaften Bild eines Berufspolitikers und bin ein Bürgermeister […]

Plakat und Flyer des Bügermeisterkandidaten Ulrich Wolf zur Bürgermeisterwahl am 22.04.2012

Da es noch eine Weile dauert bis alles aus der Druckerei zurückkommt hier schon mal vorab der Flyer (Flyer Vorderseite ; Flyer Innenseite) sowie das Plakat (Plakat) zum Download oder zum Anschauen.

Sozial-ökologische Entwicklung in unserer Stadt

Wäre das was für Brotterode-Trusetal? Auf Flächen, die sich im Eigentum der Stadt Waltershausen befinden, dürfen künftig keine gentechnisch veränderten Pflanzen mehr angebaut werden. Dies gilt für neu abzuschließende Pacht- oder Nutzungsverträge ebenso wie für Vertragsverlängerungen oder Vertragsanpassungen weiter hier: http://www.bote-waltershausen.de/2012/03/waltershausen-als-sozial-okologischer-vorreiter-2/

Fragen Bürgermeisterkandidat

Hallo Herr Wolf habe da mal ein paar Fragen, Wann ist ihre Vorstellung in den Orten Brotterode und Trusetal angedacht? Wo wollen Sie sich vorstellen? (Rentner Club oder den Gaststätten, Vereinslokalen) Gibt es schon Termine, wo Sie sich den Fragen der Bürger stellen wollen? Haben Sie sich ein Wahlthema gestellt? Wie stehen Sie zum Thema […]